Costa del Sol Heute

Costa del Sol Heute. Sonne, Meer und Feiertage !! Die Costa del Sol ist ein fantastischer Ort zum Leben, Arbeiten und Spielen! Dienstleistungen, Aktivitäten, Essen, Ferias, Traditionen und Feste sowie Referenzen und Hinweise für Einwohner und Urlauber, Neuigkeiten und Neuigkeiten in Spaniens wundervollem Urlaubsparadies! Die Costa ist ein großartiger Ort zum Leben und Besuchen!

Costa del Sol Heute

Costa del Sol Heute

Spaniens Südküste ist wunderschön – besonders wenn Sie aus einem kalten nördlichen Land mit endlosen Wolken und Regen kommen und eines der beliebtesten Reiseziele der Erde ist! Die Costa del Sol erstreckt sich über rund 350 km von Tarifa im Westen bis Almeria im Osten und ist für alle Altersgruppen, Nationalitäten und Geschmäcker geeignet!

Mit solch einer erstaunlichen Anzahl von Attraktionen und Einrichtungen ist für jeden etwas dabei. Es ist auch toll für Kinder!

Sonnenschein, Strände, Spaß!

Mit fast ganzjährig sonnigem Wetter, kilometerlangen schönen Stränden und einem echten Fokus auf Tourismus hält die Costa del Sol Touristen aus aller Welt Jahr für Jahr wieder! Orte wie Sitio de Calahonda, Mijas Pueblo, Torremolinos, Benalmadena, Fuengirola, Marbella, Puerto Banús, San Pedro de Alcántara, Nueva Andalucía und Estepona.

Die Costa ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa und genießt eine beneidenswerte Lage an der Südküste Spaniens.

Diese Küste ist bekannt für ihre perfekten Strände mit blauer Flagge und ein einfach herrliches Klima mit durchschnittlich über 300 Sonnentagen pro Jahr. 300 Tage! Regen ist so selten, die Einheimischen freuen sich darauf!

Die Costa bietet eine einzigartige, entspannte Atmosphäre, die hauptsächlich von den sehr einladenden spanischen Einheimischen stammt. Angesichts der Anzahl der Nationalitäten und der Anzahl der hier gesprochenen Sprachen und Akzente ist ihre Geduld absolut erwähnenswert!

Eine großartige Geschichte

Es ist nicht alles Sonne, Meer und Sangria – obwohl es viel davon gibt! Dieser Teil Andalusiens ist seit Tausenden von Jahren wichtig und zeigt es immer noch! Wenn Sie bereits besucht haben, haben Sie vielleicht die Türme entlang der Küste gesehen. Dies sind Wachtürme, die die Iberische Halbinsel gegen Angriffe der Barbery-Piraten auf der anderen Seite des Mittelmeers verteidigen. Es gibt rund 100 dieser Wehrtürme an der Südküste Spaniens, einige maurische, einige christliche, einige stammen aus dem zehnten Jahrhundert.

Die Burg Sohail in Fuengirola ist ein weiteres herausragendes Beispiel für die Geschichte der Costa. Málaga ist voller Kultur und Geschichte.

Erst vor kurzem – seit den frühen 1960er Jahren – ist die Costa ein touristisches „Mekka“, dessen Name genau erfunden wurde, um den Tourismus anzulocken. (Ich kann das nicht beweisen, aber …) Der ursprüngliche Name für die Costa del Sol war „Costa del Viento“, „Die windige Küste“. Seit dieser Markenerweiterung ist die Bevölkerung und Vielfalt der Küste explodiert.

Vielfältige und blühende Tierwelt

Die meisten Besucher werden die stärker bebauten Gebiete sehen, von denen einige etwas hässlich sein können – Betonkästen, die von aggressiven Entwicklern gebaut wurden -, aber die Region ist absolut bedeckt mit großartigen und abwechslungsreichen Pflanzen, Palmen, Tannenwäldern und großen offenen Buschlandschaften mit einem der blumig vielfältigsten Regionen der Welt. Ja, die Welt!

Wenn die Natur und ihre Pracht Ihr Ding ist, kann es oft nur eine kurze Autofahrt (in einigen Gegenden sogar ein Spaziergang, zum Beispiel die Rückseite von La Cala) von der Küste entfernt sein, um Lavendel, Myrte und Lorbeer zu finden die schönen „Campo“ -Bereiche der Ausläufer des Montes de Málaga.

Iss, trink, sei fröhlich!

Jeder kennt die „mediterrane Küche“ und weiß, wie gesund frischer Fisch, Wurstwaren und Käse sowie Peitschenhiebe aus lokal hergestelltem Olivenöl sein können. Nicht nur gesund, sondern absolut lecker!

Das Nachtleben entlang der Küste wird jedem gefallen, der eine Vorliebe dafür hat, lange draußen zu bleiben, zu essen, zu trinken und im Allgemeinen fröhlich zu sein!

El Oceano ist ein großartiger Ort für eine Party, um richtig zu essen, zu trinken und fröhlich zu sein. Nicht billig, aber gut. Wenn Sie in der Sonne baden möchten, haben sie eine tolle Terrasse und einen Pool.

Golf

Ich kann den Golf nicht vergessen! Ein inoffizieller Name für diesen Teil der Welt ist The Costa del Golf. Mit über 70 Kursen zwischen Torre del Mar und Sotogrande verfügt die Costa del Sol über die weltweit größte Konzentration an Qualitätskursen. Seit der Einführung des Golfsports – und mit der Explosion des Tourismus – hat die Popularität so stark zugenommen, dass die Costa del Sol heute zu den Top-Golfdestinationen der Welt zählt. Siehe die Liste der Golfplätze an der Costa del Sol.

Bilder auf dieser Website

Kaufen Sie hochauflösende Versionen vieler Fotos, die Sie auf dieser Website sehen https://freeassortment.picfair.com/

Oder folgen Sie den weitläufigen Spielereien mit Bildern und Gedanken aus Spanien, Portugal, Irland, England und vielem mehr auf den allgegenwärtigen sozialen Websites…

Click to rate this post!
[Total: 3 Average: 5]

2 thoughts on “Costa del Sol Heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.