Estepona

Estepona, einst ein ruhiges Fischerdorf, ist seit den 1980er Jahren eine Touristenattraktion. Es liegt am westlichen Ende der Costa del Sol und ist zu einem Touristenziel geworden, einem verschlafenen kleinen Fischerdorf, in dem in den 1960er Jahren eine kleine Fischergemeinde mit etwa 1.000 Einwohnern lebte.

Estepona - Costa del Sol Today OG01
Estepona – Costa del Sol Heute

Estepona

Die Stadt beherbergt die Peña Flamenca de Estepona, wo Sie einige der besten Flamencos der Küste hören können, und verfügt über eine Reihe von Restaurants, Bars, Geschäften, Cafés, Restaurants und Hotels.

In Estepona können Sie am Strand entlang spazieren gehen oder sogar in einem der vielen Pools sowie an mehreren Stränden ein Bad im Wasser nehmen.

Estepona bietet eine attraktive Wohngegend, die zu einer lebhaften Gemeinde gehört.

Playa de la Rada ist der emblematischste Strand, der mehrfach als FKK-Strand in ganz Europa anerkannt wurde. Nerja hat mehrere schöne Buchten und kleine Strände, während Estepona breite und lange Strandabschnitte hat. Die Strände haben dicken Sand und verhalten sich so, dass es immer wieder überraschend erscheint, dass sich die folgenden von ihnen abheben. Um die Ecke ist der gelb-goldene Sandstrand und Sie haben einen langen Strandabschnitt für sich.

Ein wahrer Geschmack von Spanien

Die spanische Identität von Estepona lässt es an der Costa del Sol erstrahlen, die Sie während Ihres Aufenthalts in einer dieser unglaublichen Ferienwohnungen leicht erleben können. Es stellt auch sicher, dass Estepona während der geschäftigen Touristensaison ein Eigenleben erlangt. Mitten im geschäftigen Marbella erwartet Sie ein unglaubliches Abenteuer, selbst inmitten einer geschäftigen Stadt.

In Estepona können Sie bequem Marbella, San Pedro, Benahavis und Sabinillas besuchen oder einen Tagesausflug nach Gibraltar unternehmen. Die nationale Linie bringt Sie nach Casares und hilft Ihnen dabei, die Costa del Sol zu überqueren. Machen Sie eine Buggy-Fahrt durch die Bergketten der Marbella Buggys, die nur wenige Minuten vom Stadtzentrum und dem Strand entfernt sind. Bei schönem Wetter bieten sie eine Vielzahl von Aktivitäten an, z. B. ein Treffen für eine unordentliche Paintball-Sitzung oder Spaß mit einer Gruppe von Freunden.
Entdecken Sie den Selwo Aventura Park, der aufregende Safari-Erlebnisse für Jung und Alt sowie eine Vielzahl von Aktivitäten für Kinder bietet.

Der Hauptstrand von Estepona ist eine Wohnanlage mit Hotels, Restaurants, Bars, Geschäften und Restaurants am Rande des Resorts. Vor der Stadt gibt es einen Strand unter freiem Himmel, an dem Sie auch Aktivitäten wie Kajakfahren und Windsurfen nachgehen können.

Die Bars und Clubs erstrecken sich auf Benahavis, Costa Natura und Benavista, und Estepona selbst ist eine der kleinen Städte in der Region. Die ruhigen Strände der Costa del Sol befinden sich im Südwesten und Nordosten von Estepona sowie in der Stadt selbst.

Das Gebiet umfasst auch viele First-Line-Grundstücke, die eine Vielzahl von Golfplätzen bieten, wie den El Paraiso Golf Club, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Privatclub gegründet wurde, und den aufstrebenden Valle Romano-Platz, der zu den etabliertesten Plätzen in der Region zählt sind der Estepona Golf Club und der Paraiaso Golf Club in Estepona und Marbella, beide ruhige Golfplätze mit atemberaubender Bergkulisse.

Estepona Nachtleben

Die beiden bekanntesten Clubs sind der Manolo Santana Club in Marbella und der El Pueblo in Benavista, letzterer mit eigenem Golfplatz. Estepona beherbergt eine Reihe berühmter Golfclubs sowie viele andere private Clubs und ist auf der Liste der 10 beliebtesten Golfplätze in Spanien für Golfer aller Spielstärken aufgeführt. Es ist die Heimat eines der besten Golfclubs in Spanien mit einem ausgezeichneten Ruf für die besten Golfplätze und es ist der Ort, an dem jeden Sommer die Mar Bella Open stattfinden.

Estepona wird von El Pueblo in Benavista, dem Golfclub El Paraiso in Marbella und dem Valle Romano in Estepona und Marbella begrenzt.

Estepona bietet eine attraktive Wohngegend, die zu einer lebhaften Gemeinde gehört. Im Westen der Stadt gibt es mehrere niedrige Wohnsiedlungen, darunter El Pueblo, El Paraiso Golf Club und Valle Romano, und im Osten die Stadt Marbella.

Estepona feiert jedes Jahr mehrere Messen. Der Höhepunkt ist die San Isidro Messe, die Mitte Mai stattfindet. Es wird gutes Wetter erwartet und es gibt auch eine Reihe von Festivals, wie die El Pueblo Messe im Sommer und die Santa Maria de Este Messe am Wochenende.

Die Gran Senda hat zwei Bühnen, eine in Estepona und Marbella und eine in der Innenstadt. Der Markt verläuft durch die Gemeinde Malaga und ist normalerweise sonntags in der Stadt geöffnet, aber auch donnerstags, freitags und samstags. Während sich Nerja im Osten der Stadt befindet, befindet sich Estepona auf der anderen Seite des Flusses, nur wenige hundert Meter vom Stadtzentrum und der Hauptstraße entfernt.

In einem nicht verwandten Zusammenhang

Wenn Sie Estepona oder die Costa del Sol besuchen, schauen Sie sich 93.6 Global Radio an! Nachrichten, Verkehr, Wetter, Wettbewerbe und Veranstaltungen auf dem offiziellen englischsprachigen Radiosender der Costa!

Click to rate this post!
[Total: 2 Average: 5]

One thought on “Estepona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.